Warum feiern wir eigentlich Nikolaus? Das hat es mit der Tradition auf sich

Der Nikolaustag findet jedes Jahr am 6. Dezember statt. Doch wer war der Heilige Nikolaus – und warum stellen wir nachts unsere Stiefel vor die Tür?

3:07 min
Am 6. Dezember kommt der Nikolaus. Vor allem für Kinder ist es ein besonderer Tag in der vorweihnachtlichen Adventszeit. Leere Strümpfe und Stiefel werden in der Nacht vor dem 6. Dezember bereitgestellt, in der Hoffnung, dass diese mit kleinen Geschenken und Süßigkeiten gefüllt werden. Bereits zu seinen Lebzeiten galt der Heilige Nikolaus als Überbringer von Präsenten und soll für seine Güte bekannt gewesen sein. Doch die Bräuche zum Nikolaustag sind nicht unumstritten, wie der Zwarte Piet in den Niederlanden beweist.  © Maximilian Arnhold/RND