Waldbrand auf 20.000 Quadratmetern in Nordrhein-Westfalen

  • Im Kreis Mettmann in Nordrhein-Westfalen bricht am Dienstagabend ein Waldbrand aus.
  • Eine Fläche von rund 20.000 Quadratmetern ist von den Flammen betroffen.
  • Die Feuerwehr kann den Brand unter Kontrolle bringen.
Anzeige
Anzeige

Ratlingen. Im Kreis Mettmann kam es am Dienstagabend zu einem Waldbrand der sich auf eine Fläche von etwa 20.000 Quadratmetern ausbreitete. Aus bisher ungeklärter Ursache fing der Wald bei Ratlingen am späten Dienstagabend Feuer, wie die Feuerwehr am Mittwoch mitteilte. Zuvor hatten mehrere Anrufer aus den Stadtteilen West und Lintorf Brandgeruch und starke Rauchentwicklung aus diesem Bereich gemeldet. Nach etwa zwei Stunden war der Brand Angaben der Feuerwehr zufolge unter Kontrolle.

In den frühen Morgenstunden liefen noch letzte Löscharbeiten an einzelnen Brandnestern. Laut einem Sprecher der Feuerwehr lag in unmittelbarer Nähe des Feuers kein Wohngebiet und es wurde niemand verletzt.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen