Wahl in Kirgistan: Schaparow gewinnt Präsidentschaftswahl

Der 52-Jährige konnte nach Angaben der zentralen Wahlkommission in der Hauptstadt Bischkek rund 80 Prozent der Stimmen für sich gewinnen.

1:11 min
Die Wahlbeteiligung lag nach Angaben der Wahlkommission bei nur 38 Prozent. Nach gewaltsamen Protesten gegen die Vorgängerregierung war Schaparow im vergangenen Jahr als Interimspräsident an die Macht gekommen. Er gilt als nationalistisch und russlandfreundlich. Kirgistan ist ein enger Verbündeter Russlands.  © Reuters