• Startseite
  • Panorama
  • Video: Naidoo, Hildmann, Jebsen – drei Verschwörungstheorien im Faktencheck

Video: Naidoo, Hildmann, Jebsen – drei Verschwörungstheorien im Faktencheck

  • Bill Gates, neue Weltordnung, gefolterte Kinder.
  • Während der Corona-Pandemie haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur.
  • Im Video erklärt unser Autor die drei bekanntesten Mythen – und nimmt sie genauer unter die Lupe.
|
5:44 min
Bill Gates, Neue Weltordnung, gefolterte Kinder. Während der Corona-Pandemie haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur. Im Video erklärt unser Autor die drei bekanntesten Mythen - und nimmt sie genauer unter die Lupe.  © RND/Matthias Schwarzer
Anzeige
Anzeige

Hannover. Corona ist ein “Plan dunkler Mächte”, wird “durch 5G-Handystrahlen übertragen”, und am Ende will “Bill Gates uns alle chippen” lassen. So oder so ähnlich klingen die absurden Theorien, die aktuell zur Corona-Pandemie durchs Netz geistern.

Verbreitet werden sie von Prominenten, wie etwa Xavier Naidoo und Attila Hildmann. Allerdings gehen auch Videos viral, von deren Machern die meisten bislang nichts gehört haben – Ken Jebsen zum Beispiel.

RND-Redakteur Matthias Schwarzer nimmt im Video drei bekannte Verschwörungstheoretiker und ihre Behauptungen genauer unter die Lupe.

Anzeige

Die Quellen zum Video

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen