• Startseite
  • Panorama
  • Video: Naidoo, Hildmann, Jebsen – drei Verschwörungstheorien im Faktencheck

Video: Naidoo, Hildmann, Jebsen – drei Verschwörungstheorien im Faktencheck

  • Bill Gates, neue Weltordnung, gefolterte Kinder.
  • Während der Corona-Pandemie haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur.
  • Im Video erklärt unser Autor die drei bekanntesten Mythen – und nimmt sie genauer unter die Lupe.
|
5:44 min
Bill Gates, Neue Weltordnung, gefolterte Kinder. Während der Corona-Pandemie haben Verschwörungstheorien Hochkonjunktur. Im Video erklärt unser Autor die drei bekanntesten Mythen - und nimmt sie genauer unter die Lupe.  © RND/Matthias Schwarzer
Anzeige
Anzeige

Hannover. Corona ist ein “Plan dunkler Mächte”, wird “durch 5G-Handystrahlen übertragen”, und am Ende will “Bill Gates uns alle chippen” lassen. So oder so ähnlich klingen die absurden Theorien, die aktuell zur Corona-Pandemie durchs Netz geistern.

Verbreitet werden sie von Prominenten, wie etwa Xavier Naidoo und Attila Hildmann. Allerdings gehen auch Videos viral, von deren Machern die meisten bislang nichts gehört haben – Ken Jebsen zum Beispiel.

RND-Redakteur Matthias Schwarzer nimmt im Video drei bekannte Verschwörungstheoretiker und ihre Behauptungen genauer unter die Lupe.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Die Quellen zum Video

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen