• Startseite
  • Panorama
  • Vermisste Frau aus Minden tot in der Weser gefunden - Ehemann gilt als Tatverdächtiger

Vermisste Frau aus Minden tot in der Weser gefunden - Ehemann gilt als Tatverdächtiger

  • Eine vermisste Frau aus Minden wird am Donnerstag tot in der Weser entdeckt.
  • Eine eingerichtete Mordkommission ermittelt gegen den 42-jährigen Ehemann der 22 Jahre alten Toten.
  • Er befindet sich in Polizeigewahrsam.
Anzeige
Anzeige

Bielefeld. Vier Tage nach dem Verschwinden einer Frau aus Minden ist die Leiche der vermissten 22-Jährigen am Donnerstagmorgen in der Weser gefunden worden. Die Mordkommission Bielefeld ermittele gegen den 42-jährigen Ehemann der Verstorbenen, berichteten die Bielefelder Polizei und die Staatsanwaltschaft am Donnerstag. Der Mann befinde sich in Polizeigewahrsam. Die näheren Umstände sowie die Hintergründe der Tat seien noch Bestandteil weiterer Ermittlungen, hieß es.

Eine Obduktion der verstorbenen Frau sollte am Donnerstagnachmittag stattfinden. Weitere Details wollten die Behörden zunächst nicht nennen.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen