• Startseite
  • Panorama
  • Verkehrsrowdy überholt waghalsig auf der rechten Seite und zeigt Hitlergruß

Verkehrsrowdy überholt waghalsig auf der rechten Seite und zeigt Hitlergruß

  • Ein 47-jähriger Verkehrsrowdy aus Frankreich rast über die Autobahn 8, überholt waghalsig rechts, gefährdet dabei mehrere Autofahrer und zeigt ihnen den Mittelfinger und den Hitlergruß.
  • Autofahrer rufen die Polizei.
  • Diese stoppt den Fahrer nach wenigen Kilometern.
Anzeige
Anzeige

Irschenberg. Einem Verkehrsrowdy aus Frankreich ging es auf der Autobahn 8 zwischen Weyran und Irschenberg offenbar nicht schnell genug voran. Denn wie der „Merkur“ berichtet, scherte der 47-jährige Franzose kurzerhand nach rechts aus und überholte mit seinem Renault einige Verkehrsteilnehmer waghalsig auf der rechten Seite. „Überholte wurden teilweise gravierend gefährdet“, teilte die Polizei mit. „Dass es hierbei zu keinen Verkehrsunfällen kam, ist nur der schnellen Reaktion der Überholten zu verdanken.“

Verkehrsrowdy zeigt Mittelfinger

Damit aber nicht genug: Dem letzten Verkehrsteilnehmer, den der Verkehrsrüpel überholte, zeigte der 47-Jährige mehrmals seinen Mittelfinger. Außerdem erhob er die Hand zum Hitlergruß. Verkehrsteilnehmer alarmierten daraufhin die Polizei. Diese stoppte den Rüpelfahrer in Höhe des Samerbergs.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Seine Aktionen blieben nicht ohne Folgen: Der Franzose, der auf dem Weg in Richtung Salzburg war, musste vor Ort eine Sicherheitsgebühr von 1500 Euro zahlen. Zudem darf er sich auf eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Beleidigung und Verwendung verfassungswidiriger Zeichen einstellen.

Anzeige

RND/mw