Verdacht des sexuellen Missbrauchs: Mann am Flughafen festgenommen

  • Am Frankfurter Flughafen ist ein 36-jähriger Mann festgenommen werden.
  • Er soll seine minderjährige Stieftochter sexuell ausgebeutet und missbraucht haben.
  • Der Mann war von den französischen Behörden per internationalem Haftbefehl gesucht worden.
Anzeige
Anzeige

Frankfurt/Main. Ein 36 Jahre alter Mann, der seine minderjährige Stieftochter sexuell ausgebeutet und missbraucht haben soll, ist am Frankfurter Flughafen festgenommen worden. Die Bundespolizei verhaftete den Mann nach einem Flug aus Brüssel am Mittwochabend, wie es in einer Mitteilung heißt.

Mit internationalem Haftbefehl gesucht

Der 36-Jährige war nach den Angaben von Donnerstag von den französischen Behörden per internationalem Haftbefehl gesucht worden, weil er nicht zu einer Gerichtsverhandlung zu den ihm vorgeworfenen Taten erschienen war. Er sollte noch am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Dem 36-Jährigen werden den Angaben zufolge sexuelle Handlungen an einer Minderjährigen unter 15 Jahren zur Last gelegt. Der Tatvorwurf stamme aus dem Jahr 2013 und beziehe sich auf seine Stieftochter, die zum Zeitpunkt der Taten zwischen zehn und 13 Jahre alt gewesen ist, hieß es.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen