Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Verärgerter Bote wirft Kundin Pizza ins Gesicht

Ein Pizzabote warf einer verärgerten Kundin das gelieferte Essen ins Gesicht.

Bückeburg. Ein offensichtlich verärgerter Pizzabote hat einer Kundin am Montagabend in Bückeburg eine bestellte Pizza ausgeliefert. So weit eigentlich noch keine Nachricht, hätte der Mann das nicht „sehr ungalant, aber dafür überraschend gleich mundgerecht“ getan, wie die Polizei den Vorfall umschreibt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Geschichte ging den Angaben der Beamten zufolge so: Weil es unterschiedliche Auffassungen zwischen Bestell- und Lieferzeit gegeben und die Kundin die Lieferung schließlich abgelehnt habe, entnahm der Pizzabote die italienische Delikatesse dem Karton und warf sie der Bückeburgerin aus etwa einem Meter Entfernung mitten ins Gesicht.

Bekleidung wurde durch fliegende Pizza verschmutzt

Die Oberbekleidung der Kundin und der Türrahmen wurden durch das Wurfgeschoss verschmutzt. Weil die Bückeburgerin ein „leichtes Brennen“ im Gesicht verspürte, nahm die Polizei eine Strafanzeige wegen einer Körperverletzung auf.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/kiel

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.