• Startseite
  • Panorama
  • Vatertagstour über den Kiez trotz Corona? Internet macht’s möglich

Vatertagstour über den Kiez trotz Corona? Internet macht’s möglich

  • Auf der Reeperbahn ist wegen der Corona-Pandemie längst noch nicht der übliche Trubel eingezogen.
  • Besonders zum Männertag dürfte das deutlich spürbar sein.
  • Mit mehreren Live-Aktionen bieten einige von ihnen nun trotzdem ein Sonderprogramm - auf Facebook.
Anzeige
Anzeige

Hamburg. Väter, Männer und große Jungs müssen in diesem Jahr trotz der Corona-Pandemie nicht auf ihre Tour durch den Hamburger Kiez verzichten. Denn einige Geschäfte des berühmten Stadtteils St. Pauli wollen das Flair der Reeperbahn stattdessen mithilfe von Facebook in die Wohnzimmer bringen. An Christi Himmelfahrt, von 12.00 Uhr an, können die Besucher - ob männlich oder weiblich - verschiedene kleine Läden auf und abseits der Reeperbahn live erkunden. Ob die Olivia Jones Bar, Weinladen, Taco-Restaurant, Barbershop, Craft-Beer-Shop, Atelier oder Schmidts Tivoli Theater - zu jeder vollen Stunde wird es einen etwa 30-minütigen Livestream aus dem jeweiligen Kiez-Geschäft geben.

"Jeder Laden hat sich ein kleines Programm ausgedacht. Man bekommt zudem einen Blick hinter die Kulissen. Das ist nicht nur für Hamburger, sondern auch für Touristen interessant", sagte eine Sprecherin des Veranstalters Facebook am Dienstag in Hamburg.

Mit dem bunten Programm soll die Vielfalt des Kiezes gezeigt werden. Zudem haben die Facebook-Zuschauer die Gelegenheit, die Geschäfte durch das Kaufen von Gutscheinen zu unterstützen.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen