„Denkwürdige Geburt“: Zwillinge werden in verschiedenen Jahren geboren

  • In den USA sind an Silvester Zwillinge zu unterschiedlichen Zeiten geboren worden.
  • Obwohl sie nur 15 Minuten nacheinander zur Welt kamen, haben sie nun verschiedene Geburtsjahre.
  • „Eine denkwürdige Geburt“, sagt die behandelnde Ärztin.
Anzeige
Anzeige

Salinas. Sie kamen nur knapp 15 Minuten nacheinander und doch in verschiedenen Jahren zur Welt: In den USA sind zum Jahreswechsel Zwillinge geboren worden, deren Geburtsdatum sich in Tag, Monat und Jahr unterscheidet.

Der wenige Minuten ältere Junge Alfredo Trujillo erblickte am Silvesterabend des Jahres 2021 um 23.45 Uhr (Ortszeit) das Licht der Welt, berichtete das US-Magazin „People“ unter Berufung auf die Klinik in der kalifornischen Stadt Salinas. Seine jüngere Schwester Aylin folgte demnach eine Viertelstunde später - dem Neujahrstag 2022, wie es weiter hieß.

Anzeige

„Ich finde es verrückt, dass sie Zwillinge sind und unterschiedliche Geburtstage haben“, zitierte das Magazin am Sonntag die Mutter Fatima Madrigal. Zur Geburt der Tochter sagte sie: „Ich war überrascht und glücklich, dass sie um Mitternacht kam.“

Anzeige

Zwillinge haben „denkwürdige Geburt“

Auch für die behandelnde Ärztin sei die Geburt der Zwillinge eine besondere gewesen. „Das war definitiv eine der denkwürdigsten Geburten meiner Karriere“, sagte sie dem „Guardian“. „Es war mir eine große Freude, diesen beiden Kleinen im Jahr 2021 und im Jahr 2022 auf die Welt zu helfen. Was für eine großartige Weise das Neue Jahr zu beginnen.“

Anzeige

Nach Angaben der Klinik in dem US-Westküstenstaat sind Zwillinge mit unterschiedlichen Geburtstagen selten.

RND/al/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen