Auto prallt gegen Baum: Zwei junge Menschen tot, zwei schwer verletzt

  • In Hessen ist es zu einem schweren Unfall gekommen.
  • Dabei sind ein 18- und ein 19-Jähriger, die auf der Rückbank saßen, gestorben.
  • Der Fahrer (19) und die Beifahrerin (17) wurden außerdem schwer verletzt.
Anzeige
Anzeige

Diemelsee. Ein 18- und ein 19-Jähriger sind in Nordhessen bei einem Unfall ums Leben gekommen. Eine 17-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt, der 19 Jahre alte Fahrer schwer, wie die Polizei in der Nacht zu Dienstag mitteilte. Ihr Wagen kam am Montagabend im Kreis Waldeck-Frankenberg von einer Landstraße ab.

Der Fahrer habe wohl noch gegengelenkt, dabei aber die Kontrolle über das Auto verloren. Der Wagen prallte gegen einen Baum. Der hinten sitzendende 19-Jährige sei herausgeschleudert, der 18 Jahre alte Beifahrer eingeklemmt worden. Beide starben noch an der Unfallstelle. Die Ursache für den Unfall in Diemelsee war zunächst unklar.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen