Uelzen sucht den Stadt-Influencer

  • Uelzen ist für seinen schönen Bahnhof bekannt, aber auch abseits davon hat die Stadt einiges zu bieten.
  • Ein neuer Stadt-Influencer soll die Aufmerksam von jungen Leuten auf die Highlights der Stadt lenken.
  • Der Lohn dafür ist aber eher mau: Die Stelle ist auf 450-Euro-Basis.
Anzeige
Anzeige

Uelzen. Um die Aufmerksamkeit von jungen Menschen auf die Ausflugstipps, Sehenswürdigkeiten und andere Highlights von Uelzen lenken, wird für die Stadt ein Influencer gesucht. Auf den verschiedenen Social-Media-Plattformen im Netz soll künftig breiter über den Handel, Events und andere Aktionen und Projekte berichtet werden. „Seit der Ausschreibung haben uns einige Bewerbungen erreicht, drei Kandidaten werden gerade zu einem finalen Casting im Juni eingeladen“, sagte Vivian Jessen vom Stadtmarketing Uelzen.

Stadt-Influencer von Uelzen verdient 450 Euro

Der Handelsverein und das Stadtmarketing der Hansestadt suchen gemeinsam eine Persönlichkeit als sogenannten Multiplikatoren im Social-Media-Web, die geringfügig beschäftigt auf 450-Euro-Basis eingestellt werden soll. Bewerber sollten sich vor den Hundertwasser-Bahnhof, die Marktstraße oder andere Lieblingsplätze stellen, um für sich und die Stadt zu werben.

Anzeige

Gerade sei der Kanal „Uelzen Lokal“ bei Instagram auch aus Sicht von Einzelhändlern erfolgreich gestartet, sagte Jessen. Am 10. Juni soll feststehen, wer als lokaler Stadt-Influencer im Netz zusätzlich für Uelzen wirbt.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen