TV-Bild von Kaminfeuer sorgt für Großeinsatz der Feuerwehr

  • In Schwelm (NRW) hat ein Kaminfeuer-Bild auf einem Fernseher einen Feuerwehr-Großeinsatz ausgelöst.
  • Eine besorgte Anwohnerin hatte den Notruf gewählt.
  • Rund 40 Einsatzkräfte waren vor Ort.
Anzeige
Anzeige

Schwelm. Ein Fernsehbild von einem Kaminfeuer hat in Schwelm bei Wuppertal (Nordrhein-Westfalen) für einen Großeinsatz der Feuerwehr gesorgt. Eine Anwohnerin hatte am frühen Mittwochmorgen einen Notruf abgesetzt, weil sie in einer Wohnung des Nachbarhauses einen Feuerschein gesehen hatte, wie die Feuerwehr mitteilte.

Mehr als 40 Einsatzkräfte vor Ort

Als die mehr als 40 Einsatzkräfte am vermeintlichen Brandort eintrafen, stellte sich das Ganze rasch als Fehlalarm heraus: Auf dem Fernseher war ein flackerndes Kaminfeuer zu sehen. Die Bewohner der Wohnung schalteten ihr Gerät daraufhin aus, die Feuerwehr zog wieder ab.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen