Tschads Präsident Déby tot: Sorge vor Unruhen

Im Tschad lehnen die Rebellen die militärische Übergangsregierung ab und drohen mit einem Vormarsch auf die Hauptstadt N'djamena.

1:46 min
Nach Militärangaben wurde der Präsident am Montag bei einem Truppenbesuch im Norden des Landes durch einen Rebellenangriff verletzt und starb später in der Hauptstadt.  © Reuters