Trauer um Internet-Star: Katze Lil Bub ist tot

  • Eine der berühmtesten Katze der Welt ist tot.
  • Lil Bub, ein Internet-Star mit Millionen Followern bei Facebook und Instagram, ist für immer eingeschlafen.
  • Ihr Katzenpapa veröffentlichte eine ergreifende Nachricht in sozialen Medien.
Anzeige
Anzeige

Millionen Menschen erfreuten sich an ihren Fotos - jetzt ist die Katze Lil Bub tot: Der Internet-Star starb bereits am 1. Dezember, wie sein Besitzer Mike Bridavsk bei Instagram und Facebook mitteilte.

Auf der Fotokollage ist das allererste und letzte Foto des Besitzers mit Little Bub zu sehen. Dazu schreibt Mike Bridavsk: "Am Morgen des 1. Dezember haben wir die reinste, freundlichste und magischste Kraft auf unserem Planeten verloren. Bub lag am Samstagabend fröhlich und voller Liebe mit uns im Bett, aber starb dann völlig unerwartet friedlich im Schlaf", heißt es dort. Lil Bub hatte allerdings schon länger mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

"Bitte besuche uns alle in deinen Träumen"

Der Post endet mit den Worten: "Liebster Bub, ich werde nie deine Großzügigkeit, deine unendliche Liebe oder deine Fähigkeit, Magie und Freude zur Welt zu bringen, vergessen. Ich werde für immer geehrt und dankbar dafür sein, dass du mich als dein Herrchen ausgewählt hast. Bitte besuche uns alle in deinen Träumen."

Anzeige

Lil Bub zählt neben Grumpy Cat zu den berühmtesten Internet-Katzen aller Zeiten - auch Grumpy war erst vor wenigen Monaten verstorben.

RND/seb