Tödliches Bootsunglück auf dem Rhein

  • Ein Sportboot und ein Schlauchboot sind aus bisher noch ungeklärter Ursache auf dem Rhein zusammengestoßen.
  • Dabei wurde ein Mensch getötet, ein weiterer schwer verletzt.
  • Weitere Details gab die Polizei zunächst nicht bekannt.
Anzeige
Anzeige

Otterstadt. Beim Zusammenstoß zwischen einem Sportboot und einem Schlauchboot ist auf dem Rhein ein Mensch ums Leben gekommen, ein weiterer wurde schwer verletzt. Die beiden Boote kollidierten am Donnerstagnachmittag aus noch unbekannter Ursache nahe Otterstadt (Rheinland-Pfalz) an der Grenze zu Baden-Württemberg, wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei sagte. Der Unfallhergang war zunächst nicht bekannt.

Der Schwerverletzte kam laut Polizei ins Krankenhaus. Details zu den Verunglückten und darüber, wer in welchem Boot saß, gab es zunächst nicht.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen