Tochter findet tote Eltern in Kleingartenanlage

  • In Rostock hat eine Frau ihre Eltern tot in einer Kleingartenanlage gefunden.
  • Die Leichen sollen dort schon länger gelegen haben.
  • Die Polizei fand keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung.
Anzeige
Anzeige

Rostock. Eine Frau hat in einer Rostocker Kleingartenanlage die Leichen ihrer Eltern gefunden. Der 89 Jahre alte Mann und die 85-jährige Frau hätten dort wohl schon länger gelegen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag.

Er betonte, es gebe keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung und von einem Tötungsdelikt werde nicht ausgegangen. Es sei ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet worden. Das Ehepaar hatte demnach außerhalb seiner Laube auf der Terrasse in Markgrafenheide gelegen, teilte die Polizei weiter mit.

Lesen Sie auch: Leichen zerteilt und entsorgt: Mordanklage gegen Vater und Söhne

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

RND/dpa/hsc