Elefantenbaby in Halle geboren – Mutter und Kalb wohlauf

  • Im Zoo in Halle ist am Freitagabend ein Elefantenbaby zur Welt gekommen.
  • Die Mutter und das Kalb sind wohlauf.
  • Mit etwas Glück können Besucher durch die Glasscheibe des Geheges einen Blick auf den Zuwachs werfen.
Anzeige
Anzeige

Halle. In Halle ist ein Elefantenbaby zur Welt gekommen. Das Kleine sei am Freitagabend geboren worden, sagte ein Zoomitarbeiter am Samstag. Mama Tana und das Kalb seien wohlauf. Das Mädchen sei das zweite Kind der Elefantenkuh. Das noch namenlose Tier laufe bereits an der Seite von Mutter und Schwester Tamika durch die Anlage. Besucher könnten mit etwas Glück einen Blick durch die Glasscheibe auf die Familie werfen, wie der Zoomitarbeiter weiter sagte. In der Elefantenanlage in Halle leben mehrere Tiere – darunter Bulle Abu und der dreijährige Ayo.

Auch im Leipziger Zoo kam Anfang des Jahres ein kleiner Elefant zur Welt. Danach lief es zunächst holprig, denn seine Mutter Hoa nahm ihn nicht an. Die Tanten Don Chung und Rani sowie die Elefantenkuh Trinh kümmerten sich ab dann um den Nachwuchs.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

RND/LVZ