Südpol: Eisberg von der Größe Londons abgebrochen

Vor rund zehn Jahren war hier der erste Riss im rund 150 Meter mächtigen Eisschild entdeckt worden.

0:59 min
Experten vermuten, dass der Eisberg nach dem sogenannten Kalben, also dem Abbrechen, abdriften oder auf Grund laufen wird. Eine nahe Forschungsstation, die Halley Research Station, sei nicht in Gefahr.  © Reuters