Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Apotheker bleibt standhaft

Cannabis ohne Rezept: Mann schlägt Apotheker

Weil ihm ein Apotheker kein Cannabis ohne Rezept verkaufen will, wird ein Mann handgreiflich.

Stuttgart. In einer Apotheke in Stuttgart hat ein Kunde einen Apotheker angegriffen, weil dieser ihm kein Cannabis ohne Rezept verkaufen wollte. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, versuchte der Mann gewaltsam zum Tresor hinter dem Thekenbereich zu kommen. Dabei schlug er den 28 Jahre alten Apotheker mehrfach mit der Faust ins Gesicht. Trotzdem gelang es dem Pharmazeuten am Freitagabend schließlich, den Mann aus dem Geschäft zu drängen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.