• Startseite
  • Panorama
  • Sturm aufs Kapitol: Trump-Anhänger mit „Camp Auschwitz“-Hoodie festgenommen

Sturm aufs Kapitol: Trump-Anhänger mit „Camp Auschwitz“-Hoodie festgenommen

  • Bilder eines Trump-Anhängers, der beim Sturm aufs Kapitol ein Sweatshirt mit der Aufschrift „Camp Auschwitz“ trägt, sind um die Welt gegangen.
  • Jetzt wurde der Mann festgenommen.
  • Robert Keith P. war zuvor von den Behörden zur Fahndung ausgeschrieben worden.
Anzeige
Anzeige

Washington. Bei der Erstürmung des Kapitols durch Anhänger des abgewählten US-Präsidenten Donald Trump stachen einige der Eindringlinge besonders ins Auge. Der „Schamane“ mit dem Kopfschmuck aus Fell und Hörnern, dem angemalten Gesicht, dem nackten Oberkörper und dem Speer mit US-Flagge. Der Mann, der mit einem Fuß auf dem Schreibtisch stolz im Sessel von Politikerin Nancy Pelosi posiert. Oder der bärtige Trump-Fan in einem Hoddie mit der Aufschrift „Camp Auschwitz“ und den Worten „Work brings freedom“ – die englische Übersetzung der Phrase „Arbeit macht frei“, die über den Toren der nationalsozialistischen Konzentrationslager stand.

Letztgenannter war bereits vor einigen Tagen als Robert Keith P. identifiziert und offiziell zur Fahndung ausgeschrieben worden. Am Mittwoch nahmen ihn Ermittler schließlich in Newport News im US-Staat Virginia fest, berichten unter anderem die Sender CNN und CBS. In sozialen Medien waren Fotos des Mannes, die ihn während der Ausschreitungen am und im Kapitol zeigen, vielfach geteilt worden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige
Video
Washington verwandelt sich in eine Festung
0:52 min
15.000 Nationalgardisten sollen vor der Vereidigung von Joe Biden Umsturzversuche durch Trump-Anhänger verhindern.  © Reuters
Anzeige

Trump-Anhänger hatten vergangenen Mittwoch während einer Sitzung des Kongresses das Kapitol gestürmt. Die Sicherheitskräfte des Parlaments schienen unvorbereitet und waren dem Ansturm nicht gewachsen. Inzwischen steht unter anderem die Bundespolizei FBI in der Kritik, weil die Behörde vor dem angekündigten Protest nicht hinreichend Alarm geschlagen haben soll.

RND/seb, mit dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen