Staudammbruch in Brasilien: TÜV Süd vor Gericht

Nach einem Staudammbruch 2019 in Brasilien steht TÜV Süd nun vor Gericht. Grund dafür sind mögliche Versäumnisse bei der technischen Prüfung.

0:57 min
Anfang 2019 starben beim Bruch eines Staudamms im brasilianischen Brumadinho mindestens 270 Menschen. Ab heute muss sich der TÜV Süd in einem Zivilprozess vor dem Landgericht München I wegen möglicher Versäumnisse bei der technischen Prüfung verantworten.  © AFP