• Startseite
  • Panorama
  • Star-DJ Carl Cox unterbricht Auftritt – weil er einen Streit schlichten will

Star-DJ Carl Cox unterbricht Auftritt – weil er einen Streit schlichten will

  • Techno-DJ Carl Cox unterbrach beim Technique Festival seinen Auftritt, um einen Streit in der Menge zu schlichten.
  • Er drohte die Streitenden hinauszuwerfen und setzte sein Set erst fort, nachdem sich die Situation beruhigt hatte.
  • Warum der Streit ausbrach, ist ungeklärt.
Anzeige
Anzeige

Athen. Damit hatte der erfolgreiche Techno-DJ Carl Cox während seines Auftritts sicher nicht gerechnet. Als er gerade für des Technique Festival in der Gazi Music Hall in Athen spielte, brach plötzlich ein Streit unter den Tanzenden aus. Wie das Video eines Zuschauers zeigt, unterbrach Carl Cox daraufhin sein Set und wendete sich an die Menschenmenge: „Es ist gerade zu schön hier für diese Aggression.“ Er erklärte außerdem, dass er erst weiterspielen würde, wenn der Streit aufhört. Wie im Video zu hören ist, unterstützte das Publikum seine Worte mit lauten Jubelrufen.

Carl Cox wirft Streitende aus dem Club

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Nachdem die Lichter im Club angeschaltet wurden, rief der 57-Jährige weiter, dass er „zu glücklich ist, um so einen Mist zu sehen“. Doch die Streitenden gaben scheinbar keine Ruhe, wie das Video zeigt, denn der DJ bat darum, sie einfach „rauszuwerfen“. Daraufhin schien sich die Situation zu beruhigen und Cox setzte sein Set fort. Warum der Streit ausbrach, ist jedoch unklar.

Der 57-jährige DJ begann seine Karriere bereits vor fast 30 Jahren und wurde seitdem mit zahlreichen Awards ausgezeichnet.

Lese Sie auch: Besucher von Technofestival starb wahrscheinlich an Vergiftung

RND/al

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen