• Startseite
  • Panorama
  • Spuckattacke: Betrunkener randaliert ohne Mund-Nasen-Schutz in Tankstelle

Spuckattacke: Betrunkener randaliert ohne Mund-Nasen-Schutz in Tankstelle

  • Ein betrunkener Mann hat am Donnerstag in Backnang (Baden-Württemberg) in einer Tankstelle randaliert.
  • Er versuchte, einen Mitarbeiter zu bespucken, doch eine Plexiglasscheibe war im Weg.
  • Als die alarmierte Polizei eintraf, zückte der 38-Jährige ein Messer.
Anzeige
Anzeige

Backnang. Betrunken und ohne Atemschutzmaske hat ein Mann in einer Tankstelle in Backnang (Rems-Murr-Kreis) randaliert. Nach Angaben der Polizei vom Donnerstag bespuckte der 38-Jährige die Plexiglasscheibe am Tresen und verhielt sich gegenüber den Mitarbeitern uneinsichtig.

Mann bedroht Polizei mit Tapetenmesser

Als die Polizei am Mittwochabend hinzu kam, verstärkte sich das aggressives Verhalten des Mannes - er zog ein Tapetenmesser und zeigte damit in Richtung eines Beamten. Daraufhin fixierten die Polizisten den Mann, und er wurde in Gewahrsam genommen.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen