Sprengung des Kraftwerks Lünen - nach 80 Jahren platt

Per Knopfdruck ist am Sonntag ein Kapitel Steinkohlegeschichte im Ruhrgebiet zu Ende gegangen

0:57 min
Nur noch Staub und Trümmer sind am Sonntag nach Sprengungen vom einstigen Kohlekraftwerk Lünen geblieben. Planmäßig fielen Schornstein, Kühlturm und Kesselhaus in sich zusammen.  © dpa