Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Spektakulärer Einbruch: Das sind die Schätze des Grünen Gewölbes

Das Silbervergoldete Zimmer im Dresdner Historischen Grünen Gewölbe.

Dresden. Unbekannte sind am frühen Montagmorgen ins Grüne Gewölbe in Dresden eingebrochen – obwohl die Räume des Museums eigentlich streng gesichert sind. Das Grüne Gewölbe ist die historische Schatzkammer des Dresdner Residenzschlosses. August der Starke ließ sie im dritten Jahrzehnt des 18. Jahrhunderts anlegen. Die Räume wurden jüngst aufwendig restauriert und beherbergen zahlreiche Schmuckstücke, Bergkristalle, Gold und Diamanten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Wir zeigen einige der Schätze der Kunstsammlung in der Galerie:

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/epd

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.