Spanien: Migranten unter Glasscherben und giftiger Asche versteckt

Spanische Behörden entdeckten in einem Altglascontainer vier Migranten auf dem Weg von Nordafrika nach Europa.

1:02 min
Unter den Scherben von Altglas und in einem Sack mit giftiger Asche versteckt haben Migranten versucht, von der spanischen Nordafrika-Exklave Melilla nach Europa zu kommen. Vier Menschen seien zum Teil mit zahlreichen Schnittwunden auf Lastwagen mit Altglas-Ladung gefunden worden.  © dpa