Sicherheitsgesetz: TikTok wird in Hongkong eingestellt

Hongkong hat weitere Details des Gesetzes veröffentlicht: Sicherheitskräfte können Immobilien durchsuchen und Bewohner daran hindern, die Stadt zu verlassen.

2:33 min
Die Video-App TikTok soll in den kommenden Tagen in Hongkong eingestellt werden. Dies geschehe "angesichts der jüngsten Ereignisse", sagte ein TikTok-Sprecher in der Nacht zum Dienstag. Der chinesische Betreiber hatte bereits in der Vergangenheit erklärt, man werde Zensuranfragen oder Bitten um Herausgabe von Nutzer-Daten nicht Folge leisten.  © Reuters