Seniorin fährt mit Auto in Café: sechs Verletzte

  • In Berlin hat eine ältere Frau die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist durch die Fensterfront in ein Café gefahren.
  • Sie selbst sowie fünf Gäste des Cafés wurden dabei verletzt.
  • Die Polizei ermittelt noch zur genauen Unfallursache.
Anzeige
Anzeige

Berlin. Eine ältere Frau hat am Samstagvormittag in Berlin die Kontrolle über ihr Auto verloren und ist damit in ein Café gefahren. Dabei seien fünf Menschen in dem Café leicht verletzt worden, teilte ein Sprecher der Feuerwehr mit. Auch die Frau sei mit leichten Verletzungen davongekommen.

Sie war mit ihrem Pkw auf dem Hohenzollerndamm in Berlin-Schmargendorf unterwegs, als sie von der Straße geriet und durch die Fensterfront des Cafés fuhr. Das Auto kam den Angaben zufolge in dem Gebäude zum Stehen. Die Polizei ermittelt noch zur genauen Unfallursache. Alle Verletzten wurden in nahe gelegene Krankenhäuser gebracht.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen