Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Kreta wird von Seebeben der Stärke 5,7 erschüttert

Ein Erdbeben der Stärke 5,5 hat den Sudwesten der Türkei erschüttert.

Ein Erdbeben der Stärke 5,5 hat den Sudwesten der Türkei erschüttert.

Iraklion. Ein Beben der Stärke 5,7 hat am Mittwochmorgen um kurz nach 5.00 Uhr (Ortszeit) die Menschen auf Kreta aus dem Schlaf gerissen. Das Zentrum des Bebens lag nur wenige Kilometer südlich der Küste der griechischen Insel in einer Tiefe von rund 67 Kilometern.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Auch östlich von Kreta kommt der Seeboden nicht zur Ruhe - dort verzeichnet das Geodynamische Institut Athen derzeit regelmäßig mittelstarke Beben. Erst Ende September war bei einem starken Erdbeben auf Kreta ein Mensch ums Leben gekommen.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen