Schwangere stürzt aus Fenster und stirbt

Eine 32-Jährige ist am Samstagabend aus dem Fenster eines Flüchtlingsheims in Berlin gestürzt. Die Frau und ihr ungeborenes Kind starben.

Anzeige
Anzeige

Berlin. Eine schwangere Frau ist in Berlin-Rahnsdorf aus einem Fenster gestürzt und gestorben. Auch das ungeborene Kind der 32-Jährigen starb, wie eine Polizeisprecherin am Sonntag auf Nachfrage sagte. Der Sturz ereignete sich demnach am frühen Samstagabend. Die Polizei geht derzeit von einem Unfall aus.

Wie ein Feuerwehrsprecher sagte, versuchten Rettungskräfte noch, die Frau vor Ort zu reanimieren. Dies blieb jedoch erfolglos. Auch ein Notkaiserschnitt konnte das Kind der 32-Jährigen nicht retten. Den Angaben zufolge stürzte sie aus dem Fenster eines Flüchtlingsheims.

Der Ehemann und der Sohn der Frau standen unter Schock und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ob die Familie in dem Flüchtlingsheim wohnt, war zunächst nicht klar.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Von RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen