• Startseite
  • Panorama
  • Schulbus streift Bäume und fährt in Straßengraben – Fahrer verletzt

Schulbus streift Bäume und fährt in Straßengraben – Fahrer verletzt

  • Bei einem Unfall ist am Montag der Fahrer eines Schulbusses im Kreis Vorpommern-Greifswald verletzt worden.
  • Zunächst streifte der Bus zwei Bäume, bevor er im Straßengraben zum Stehen kam.
  • Die sieben Kinder an Bord des Fahrzeugs hatten Glück und blieben unverletzt.
Anzeige
Anzeige

Spantekow. Ein Schulbus mit sieben Kindern und Jugendlichen ist am Montag im Kreis Vorpommern-Greifswald verunglückt. Der Fahrer wurde verletzt, seine Fahrgäste im Alter von 12 bis 18 Jahren nicht.

Ursache noch unklar

Wie eine Polizeisprecherin mitteilte, kam der Busfahrer bei Spantekow aus noch unklarer Ursache nach links von der Straße ab. Er streifte zwei Bäume, bevor der Bus im Straßengraben zum Stehen kam. Der Schaden wurde auf 10.000 Euro geschätzt.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen