Möglicherweise Glasstücke: Edeka ruft Bio-Babybrei zurück

  • Die Supermarktkette Edeka warnt ihre Kunden.
  • In einem Bio-Babybrei mit Heidelbeere könnten Glasstücke enthalten sein.
  • Nun werden die Gläschen zurückgerufen. Andere Produkte sind aber nicht betroffen.
Anzeige
Anzeige

Hamburg/Berlin. Der Handelskonzern Edeka hat Artikel der Babynahrung „EDEKA Bio Heidelbeere in Birne nach dem 4. Monat“ zurückgerufen. Betroffen seien die Produkte im 190-Gramm-Glas mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 28.07.2022, teilte der Konzern am Donnerstag mit.

Edeka und Marktkauf

„Es ist nicht auszuschließen, dass in einzelnen Gläsern des betreffenden MHD Glasstücke enthalten sein können.“ Vom Verzehr werde daher abgeraten.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Das Produkt sei bundesweit vorwiegend bei Edeka und Marktkauf angeboten, nun aber aus dem Verkauf genommen worden. Weitere Artikel der Marke „EDEKA Bio“ seien nicht betroffen, hieß es.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen