• Startseite
  • Panorama
  • Rostock: Pferd springt während Fahrt vom Anhänger und löst großen Stau aus

Rostock: Pferd springt während Fahrt vom Anhänger und löst großen Stau aus

  • In Rostock löst ein Pferd einen erheblichen Stau im Berufsverkehr aus.
  • Das Tier springt vom fahrenden Hänger herunter und flüchtet dann verängstigt.
  • Der Besitzer kann es nur mit Hilfe der Tierrettung wieder einfangen.
Anzeige
Anzeige

Rostock. Während der Fahrt ist ein Pferd in Rostock seinem Besitzer aus dem Autoanhänger gesprungen und hat am Freitagmorgen für erhebliche Behinderungen im Berufsverkehr gesorgt. Wie eine Polizeisprecherin sagte, war das Tier südlich vom Schutower Kreuz auf dem Autobahnzubringer zur Autobahn 20 ausgebüxt.

Der Besitzer konnte erst mit Hilfe der Tierrettung das verängstigte und verletzte Pferd einfangen, der Einsatz dauerte rund eine Stunde.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen