Riesiger Bär hält Nickerchen im Planschbecken einer Familie

  • Ein riesiger Schwarzbär schleicht sich in den Garten der Familie Keller und legt sich dort in ein Planschbecken.
  • “Er ist durch den Garten gewandert und ist zum Pool gegangen”, erzählt Regina Keller später.
  • Während es sich das Tier bequem macht, filmt sie die kuriose Szene.
Anzeige
Anzeige

Fort Valley. In diesem Planschbecken ist jetzt kein Platz mehr. Ein Schwarzbär hat es sich darin gemütlich gemacht und hält ein Nickerchen.

Der kleine Plastikpool steht im Garten von Regina Keller. Sie lebt im Land USA in einer Gegend, in der es viele Schwarzbären gibt. Schon oft hat sie wilde Tiere in ihrem Garten beobachtet. So einen großen Bären hat sie aber schon lange nicht mehr gesehen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Bär tastet sich langsam vor

“Er ist durch den Garten gewandert und ist zum Pool gegangen”, erzählte sie Reportern. Dort habe er eine Tatze ins Wasser gehalten, sei dann reingeklettert und habe sich hingelegt. Regina Keller freute sich, dass sie das beobachten konnte.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen