Prozessauftakt im Mordfall Weizsäcker

Dem 57-jährigen Angeklagten aus Rheinland-Pfalz wird der Mord an dem Mediziner Fritz von Weizsäcker sowie versuchter Mord an einem Polizisten zur Last gelegt.

2:02 min
Vor etwa einem halben Jahr wurde der Sohn von Ex-Bundespräsident Richard von Weizsäcker während eines medizinischen Vortrags mit einem Messer attackiert. Fritz von Weizsäcker verstarb noch vor Ort. Das Motiv des Angeklagten soll Hass gegen die Weizsäcker-Familie gewesen sein. Nach Aussage der Anwälte will sich der Angeklagte zu den Vorwürfen selbst äußern.  © Reuters