Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Polizei postet Fahndungsfoto mit Doppelgänger von Eminem

Ziemlich nah am Original: Das Fahndungsfoto der Polizei Rochester.

Rochester. Zugegeben, die Aufnahme ist ein bisschen unscharf. Aber die Ähnlichkeit ist trotzdem nicht von der Hand zu weisen. Die Polizei des 30.000-Einwohner-Ortes Rochester im US-Bundesstaat New Hampshire hat auf Facebook ein Fahndungsfoto veröffentlicht, was dem Rapper Eminem zum Verwechseln ähnlich sieht.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Facebook, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Das Foto blieb nicht lange unentdeckt. Mittlerweile wurde es 104.980-mal kommentiert und über 125.000-mal geteilt. Die Nutzer posteten vor allem leicht abgewandelte Songtexte von Eminem unter das Bild. „Will the real Slim Shady please fess up!“, schrieb beispielsweise einer, was so viel bedeutet wie „Möge der echte Slim Shady bitte gestehen!“.

Eminem selbst, der mit bürgerlichem Namen übrigens Marshall Mathers heißt, hält sich allerdings bedeckt und lässt das Bild bisher unkommentiert. Einzig die Polizei stellte richtig, dass es sich bei dem Gesuchten tatsächlich um einen Kriminellen und nicht um den erfolgreichen Rapper handelt.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Von nl/RND

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.