Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Rettung in letzter Sekunde

Pilot hat Herzinfarkt bei erster Flugstunde von Schülerin - die übernimmt das Ruder

Die Flugschülerin verhinderte einen Absturz über bebautem Gebiet. (Symbolbild)

Plouhinec. Bei ihrer ersten Flugstunde hat eine Frau in Frankreich nach einem Herzinfarkt des Piloten das Ruder eines Sportflugzeugs übernommen. Damit verhinderte die 32-Jährige am Samstag einen Absturz über bebautem Gebiet, wie die Zeitung „Le Télégramme“ berichtete.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Die Maschine machte eine Bruchlandung in einem Moor bei Plouhinec in der Bretagne, die die Frau praktisch unversehrt überstand. Sie konnte sich aus dem Wrack befreien und Spaziergänger in der Nähe um Hilfe bitten. Der 66 Jahre alte Pilot kam ums Leben.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.