• Startseite
  • Panorama
  • Österreich: Café am Wolfgangsee will nur Ungeimpfte bedienen - Behörden sind machtlos

Café in Österreich will nur Ungeimpfte bedienen

  • In einem Café am österreichischen Wolfgangsee sollen nur Ungeimpfte bedient werden.
  • Das berichtet der Sender ORF.
  • Die Behörden scheinen der Betreiberin gegenüber machtlos zu sein.
Anzeige
Anzeige

Strobl. Der Ort Strobl liegt idyllisch am tiefblauen Wolfgangsee in Österreich. Während Gastronomie und Hotels dank der 3‑G-Regel – genesen, geimpft oder getestet – im Alpenland wieder Publikum empfangen kann, geht wohl laut dem ORF ein Café im Ort einen drastisch anderen Weg. Dort wolle die Betreiberin nur ungeimpften Gästen servieren. Beim Internet­auftritt des Cafés, an den ein Bioladen angeschlossen ist, finden sich keine Hinweise auf solche Aussagen. Auf dem Instagram-Profil wurde aber unter Fotos des Cafés mehrfach der Hashtag #unvaccinatedonly, also „nur Ungeimpfte, gesetzt.

Bürgermeister: „Man kann nur darüber lachen“

Laut ORF ist das Café ein großes Thema im kleinen österreichischen Ferienort. Auch der Bürgermeister, Josef Weikinger (ÖVP), habe immer wieder das Gespräch mit der Betreiberin deswegen gesucht. „Man kann nur darüber lachen, sich seinen Teil denken und an die Gäste appellieren, dort nicht hinzugehen. Denn das entspricht nicht unserer Linie“, so der Politiker gegenüber dem Sender. Doch rechtlich sei alles in Ordnung.

Nach vielen Versuchen, einen Dialog zu führen, habe sich der Bürgermeister nun aber entschieden, das Thema nicht mehr ganz so ernst zu nehmen. „Das ist natürlich Ortsgespräch, und so etwas kann man ja auch gar nicht verschweigen. Wir nehmen es aber nicht so wichtig, uns eingehend damit zu befassen, sondern man belächelt es einfach“, so Weikinger gegenüber dem ORF. Auch Gemeinde und Tourismus­verantwortliche in der Wolfgangsee-Region hätten sich von dem Café distanziert. Die Betreiberin äußerte sich gegenüber der Presse nicht.

RND/goe

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen