• Startseite
  • Panorama
  • Nürnberg: Polizei-Großeinsatz an Schule - Verdächtiger festgenommen

Polizei mit Großaufgebot in Schule in Nürnberg - Verdächtiger festgenommen

  • Mit einem Großaufgebot ist die Polizei am Dienstag in eine Nürnberger Schule eingerückt.
  • Auf dem Gelände soll eine Person Drohungen ausgesprochen haben.
  • Der Tatverdächtige wurde festgenommen.
Anzeige
Anzeige

Nürnberg. Die Polizei ist am Dienstag mit einem Großaufgebot in eine Nürnberger Schule eingerückt. Zuvor hatte es Hinweise gegeben, wonach eine Person auf dem Schulgelände umhergelaufen sein und Drohungen ausgestoßen haben soll, sagte ein Polizeisprecher. Der Tatverdächtige sei außerhalb der Schule festgenommen worden, teilte die Polizei auf Twitter mit. Die Schule sei zunächst nicht geräumt worden, es gebe keine Verletzten.

Keine Angaben zu Waffen

Ob die verdächtige Person bewaffnet sein könnte, konnte der Polizeisprecher zunächst nicht sagen. Bei der Schule handelt es sich den Angaben zufolge um ein berufliches Bildungszentrum.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen