Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Unfallursache unklar

Gondel stürzt in niederländischem Vergnügungspark ab - vier Verletzte

Leuchtendes Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens.

Valkenburg. In einem Vergnügungspark im südniederländischen Valkenburg aan de Geul sind bei einem Gondelunglück vier Menschen verletzt worden. Zwei Erwachsene und ein Kind seien ins Krankenhaus eingeliefert worden, wie die Behörden am Freitag über Twitter mitteilten. Ihr Zustand sei stabil.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Twitter, Inc., der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Am Freitag war aus bisher ungeklärter Ursache ein Wagen aus einer Art Riesenrad abgestürzt. Ein Sprecher des „Märchenwaldes“ sagte Medienvertretern, dass es sich um eine Attraktion handelte, bei dem Besucher in Gondeln etwa zehn Meter nach oben gezogen und dann rund herum gedreht werden.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Der „Märchenwald“ ist einer der ältesten Vergnügungsparks der Niederlande und wird vor allem von Familien mit kleinen Kindern besucht.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.