Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Ein Toter bei Feuer in Schlossanlage in Niederbayern

Feuerwehrleute löschen einen Brand im Schloss Oberköllnbach.

Feuerwehrleute löschen einen Brand im Schloss Oberköllnbach.

Postau. Bei einem Brand in der barocken Schlossanlage Oberköllnbach in Niederbayern ist ein Mann ums Leben gekommen. Die Identität des Toten sei noch nicht zweifelsfrei festgestellt, sagte ein Polizeisprecher. Das Feuer sei am Freitag in einem Seitentrakt des Gebäudes in Postau (Landkreis Landshut) ausgebrochen. Ein Großaufgebot an Feuerwehrleuten habe den Brand bis zum Nachmittag gelöscht. Das stark beschädigte Seitengebäude sei momentan nicht zu betreten, sagte der Sprecher.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

Zur Brandursache und zur Schadenshöhe konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen. Anwohner hätten mittags Rauch aus der auf einer Anhöhe am Ortsrand liegenden Anlage aufziehen sehen und die Feuerwehr alarmiert. Die Kripo ermittelt.

RND/dpa

Mehr aus Panorama

 
 
 
 
 
Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

 

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Verwandte Themen

Letzte Meldungen