• Startseite
  • Panorama
  • Nicht zu Halloween-Party eingeladen: 16-Jähriger sticht auf Freund ein

Nicht zu Halloween-Party eingeladen: 16-Jähriger sticht auf Freund ein

  • Ein 16-Jähriger hat in Aachen mit einem Messer auf seinen Freund eingestochen und ihn schwer verletzt.
  • Hintergrund soll laut Polizei sein, dass das Opfer ihn nicht zu einer Halloween-Feier eingeladen hatte.
  • Daraufhin sei es zu Handgreiflichkeiten gekommen, der 16-Jährige zog schließlich das Messer.
Anzeige
Anzeige

Aachen. Weil er nicht zu einer Halloween-Feier eingeladen wurde, hat ein 16-Jähriger in Aachen seinen Freund mit einem Messer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war es am Donnerstagnachmittag zwischen den beiden Jugendlichen wegen der anstehenden Feier zum Streit gekommen. Die beiden 16-Jährigen seien erst handgreiflich geworden, dann habe der nicht zur Feier eingeladene Jugendliche ein Messer gezogen und auf seinen Freund eingestochen. Dieser musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

RND/dpa

“Staat, Sex, Amen”
Der neue Gesellschaftspodcast mit Imre Grimm und Kristian Teetz
  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen