• Startseite
  • Panorama
  • Nächster orkanartiger Sturm im Norden – fast 20 Grad im Südwesten

Nächster orkanartiger Sturm im Norden – fast 20 Grad im Südwesten

  • Nach einem schlimmen Sturmwochenende drohen im Norden Deutschlands weitere Unwetter.
  • Tief „Uta“ bringt orkanartige Windstärken und viel Regen.
  • Der Südwesten kann sich dagegen auf frühlingshafte Temperaturen freuen.
Anzeige
Anzeige

Offenbach. Nach Sturmtief "Sabine“ kommt "Uta“: Für das kommende Wochenende sind weitere Unwetter für den Norden prognostiziert. Zum Ende der Woche wird „Uta“ auf Norddeutschland treffen und in der Nacht von Sonntag auf Montag voraussichtlich seinen Höhepunkt erreichen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Donnerstag mitteilte. Neben Windstärken von acht bis zehn im Inland und bis zu elf an den Küsten erwarte man auch langanhaltende, starke Regenfälle. "Uta" könnte eine ähnliche Qualität wie "Sabine" besitzen“, sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes. Allerdings befinde sich das Sturmtief derzeit noch zu weit weg, um genauere Prognosen abzugeben.

„An den Küsten der Nord- und Ostsee rechnen wir mit einem orkanartigen Sturm. Bisher gibt es jedoch Unsicherheiten darüber, ob es auch im Inland zu einem starken Unwetter wie nach "Sabine" kommt“, betonte der Wetterexperte. Eine Sturmflut in Hamburg sei bisher unwahrscheinlich, „der Wind steht anders als bei "Sabine"“. An den Küsten hingegen schließe man diese nicht aus. Der DWD rät, sich auf ein insgesamt stürmisches und regnerisches Wochenende einzustellen.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Frühlingshafte Temperaturen im Südwesten

Mit frostigen Temperaturen ist es zumindest vorerst vorbei, in den kommenden Tagen wird milderes Wetter erwartet. Das gilt nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) eher für den Westen, wo die Temperaturen am Freitag im zweistelligen Bereich liegen dürften, sowie für den Oberrhein mit bis zu zwölf Grad. Auch am Samstag sollen die Höchsttemperaturen bei acht bis 14 Grad liegen. Im Norden werde es allerdings eher trüb, so die Meteorologen.

Am Sonntag sind im Südwesten mit nahezu 20 Grad geradezu frühlingshafte Temperaturen möglich. Im höheren Bergland kann es dagegen ebenfalls stürmisch werden. Auf den Gipfeln sind dabei auch Orkanböen möglich.

Video
Richtiges Verhalten bei Unwetter
0:59 min
Wie bringt man sich bei Sturm und Gewitter in Sicherheit?  © RND

RND/dpa