• Startseite
  • Panorama
  • Nach Mobbingattacken: Kleinwüchsiger Junge darf Rugby-Idole aufs Feld führen

Nach Mobbingattacken: Kleinwüchsiger Junge darf Rugby-Idole aufs Feld führen

  • Nachdem eine Mutter eine emotionale Videoaufnahme von ihrem kleinwüchsigen Sohn veröffentlicht hat, bekommt der Junge viele Rückmeldungen, die ihm Mut machen sollen.
  • Das Team der "Indigenous All Stars" lädt den Jungen ein, seine Rugby-Idole auf das Spielfeld zu führen.
  • Für den australischen Jungen ist das eine große Ehre - denn er wünscht sich selbst, ein professioneller Rugby-Spieler zu werden.
Anzeige
Anzeige

Canberra. Der kleinwüchsige Quaden strahlt über beide Ohren. Der Neunjährige ist glücklich – denn er darf seine Rugby-Idole von “Indigenous All Stars” auf das Spielfeld führen. Es ist für den australischen Junge eine große Ehre – denn er wünscht sich selbst, ein professioneller Rugby-Spieler zu werden. Auf Twitter zeigen die Spieler Bilder des großen Moments.

Wegen seiner Kleinwüchsigkeit wurde Quaden Bayles in der Schule gemobbt. Die Spieler “Indigenous All Stars” luden den Neunjährigen in einem Video ein, die Mannschaft bei dem kommenden Spiel aufs das Spielfeld zu führen. In dem Video heißt es „Wir stehen hinter dir und wollen nur sichergehen, dass es dir gut geht. Wir stehen auf deiner Seite und wir wollen, dass du uns am Wochenende herausführst“.

Weiterlesen nach der Anzeige
Anzeige

Neunjähriger will tot sein

Ein Video seiner Mutter hatte in den vergangenen Tagen auf die Folgen des Mobbings aufmerksam gemacht. Die Australierin Yarraka Bayles hatte ihren kleinwüchsigen Sohn Quaden gefilmt, der wegen seiner Größe in seiner Schulklasse in Brisbane immer wieder grausam gehänselt worden war. In dem Film sagte der Junge seiner Mutter völlig niedergeschlagen und verzweifelt immer wieder, dass er sich umbringen wolle. Der Clip wurde millionenfach geklickt und tausendfach kommentiert und geteilt.

Auch der Schauspieler Hugh Jackman (“Wolverine”) reagierte auf das Video, indem er sich direkt an Quaden wandte: “Quaden, du bist stärker, als du denkst. Und du hast in jedem Fall einen Freund in mir!”

RND/ros

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen