München: Regenbogenfahnen am Rathaus

Nach dem Verbot für eine Münchner EM-Arena in Regenbogenfarben werden in München und an anderen Orten Zeichen gesetzt.

2:02 min
Seit Mittwochvormittag wehen vor dem Rathaus in München die Regenbogenfahnen. Es sind sechs. Und sie sind zehn Meter lang. Die Regenbogenfahne steht als Symbol für die Akzeptanz und Gleichberechtigung von Menschen, die sich nicht mit dem traditionellen Rollenbild von Mann und Frau oder anderen Normen rund um Geschlecht und Sexualität identifizieren.  © Reuters