Motorradfahrer bei Kollision mit Taube schwer verletzt

  • Ein 25-jähriger Motorradfahrer aus Xanten (NRW) ist beim Zusammenprall mit einer Taube schwer verletzt worden.
  • Er verlor die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte.
  • Lebensgefährlich verletzt wurde er zum Glück nicht.
Anzeige
Anzeige

Xanten. Bei einem Zusammenprall mit einer Taube ist ein 25 Jahre alter Motorradfahrer in Xanten am Niederrhein schwer verletzt worden. Der Mann aus Xanten (NRW) wurde in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Nicht lebensgefährlich verletzt

Nachdem der Vogel am Sonntagabend gegen den Helm des 25-Jährigen geflogen war, verlor er die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte. Der Zweiradfahrer kam ins Hospital, seine Verletzungen seien aber nicht lebensgefährlich, hieß es.

RND/dpa

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen