Augenzeugenvideo zeigt Einsturz des Hochhauses in Miami

  • Mindestens ein Mensch stirbt beim Einsturz eines Hochhauses in Miami, weitere Opfer werden unter den Trümmern vermutet.
  • Ein Augenzeugenvideo zeigt den Moment der Katastrophe.
  • In der Aufnahme, die ein US-Journalist veröffentlichte, ist zu sehen, wie der zwölfstöckige Gebäudeteil in sich zusammenfällt.
Anzeige
Anzeige

Miami. Es sind erschreckende Bilder: Ein Augenzeugenvideo zeigt den Teileinsturz des Hochhauses in Miami, bei dem mindestens ein Mensch ums Leben gekommen ist. In der Aufnahme, die der US-Fernsehmoderator Andy Slater am Donnerstag bei Twitter veröffentlichte, ist zu sehen, wie der große, zwölfstöckige Gebäudeteil in sich zusammenfällt.

Anzeige

Bei dem Unglück wurden Medienberichten zufolge zudem neun Personen verletzt, zwei davon lebensgefährlich. Weitere Menschen sind möglicherweise noch in den Trümmern eingeschlossen. Rettungskräfte suchten am Donnerstagvormittag (Ortszeit) weiter nach Überlebenden.

Bei dem eingestürzten Gebäudeteil handelt es sich um die Hälfte mit Meeresblick. Die Adresse des 1981 errichteten Hochhauses lautet laut Polizei Collins Avenue Nummer 8777. Einige Wohnungen mit zwei Schlafzimmern standen auf Immobilienseiten für 600.000 bis 700.000 Dollar zum Kauf.

RND/seb/AP

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen