Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

 

Sind Sie bereits Abonnent? Hier anmelden

Weihnachtsbaum auf dem Gepäckträger: Polizei mahnt mit kuriosem Foto

Ein Fahrradfahrer mit einem Weihnachtsbaum auf dem Gepäckträger.

Langenfeld.Ein Radfahrer bringt seinen Weihnachtsbaum quer auf dem Gepäcktrager nach Hause: Mit einem kuriosen Foto aus Langenfeld (Kreis Mettmann) erinnert die Polizei bei Facebook an die Mindestabstände beim Überholen. Innerorts soll man 1,50 Meter einhalten, außerorts gar 2 Meter.

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

„Für alle, die sich das nicht merken können: Bitte eine Tannenbaumlänge Abstand halten!“, so die Polizei augenzwinkernd. Im konkreten Fall habe man davon abgesehen, „gegen diese Art der ‚Ladungssicherung‘ vorzugehen“. Dennoch warnte die Polizei in ihrem Facebook-Beitrag: „Bitte nicht nachmachen!“

Weiterlesen nach der Anzeige
Weiterlesen nach der Anzeige

RND/dpa

Mehr aus Panorama

Anzeige
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt von Outbrain UK Ltd, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.