• Startseite
  • Panorama
  • Mecklenburg-Vorpommern: Nackte Merkel-Figur im Museum in Stralsund ausgestellt

Museum in Stralsund zeigt nackte Merkel-Figur

  • Im Skurrileum in Stralsund gibt es – wie der Name es schon sagt – einiges Skurriles zu entdecken.
  • Neu in der Sammlung des Museums: eine nackte Merkel-Figur, der gequält wirkende Männer zu Füßen liegen.
  • Und auch Ex-US-Präsident Donald Trump wird auf einem Bild ins Lächerliche gezogen.
Anzeige
Anzeige

Stralsund. Komische Kunst gibt es im Skurrileum im mecklenburg-vorpommerschen Stralsund zu sehen. Und die macht auch vor scheidenden Bundeskanzlerinnen keinen Halt. Dort präsentieren die beiden Museumsbetreiber Michael Pauly und Werner Feurich nun auch eine Merkel-Skulptur des Künstlers Dirk Detlefsen – und die zeigt die noch amtierende Regierungschefin splitterfasernackt, wie die „Ostsee-Zeitung“ (OZ) berichtet, und wie auf Bildern zu sehen ist.

Zu Merkels Füßen liegen in dem skurrilen Kunstwerk gequält wirkende Männer. Die Zeitung will bei zweien von ihnen Ähnlichkeiten zu dem ehemaligen hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch und dem CDU-Politiker Friedrich Merz sehen.

Trump klaut Kindern ihr Spielzeug

Im Skurrileum in Stralsund gibt es auch dieses Gemälde von Trump im Sandkasten zu sehen. © Quelle: Christian Roedel

Sie sind aber nicht die einzigen Politiker, die in dem Museum aufs Korn genommen werden: Dort ausgestellt wird beispielsweise auch ein Bild von Maler Rolf Tiemann aus Münster, das den Ex-US-Präsidenten Donald Trump zeigt, wie er Kindern im Sandkasten ihr Spielzeug klaut.

RND/hsc

  • Laden Sie jetzt die RND-App herunter, aktivieren Sie Updates und wir benachrichtigen Sie laufend bei neuen Entwicklungen.

    Hier herunterladen